Indienststellung


Indienststellung
In|dienst|stel|lung

Die deutsche Rechtschreibung. 2014.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Indienststellung — Indienststellung, auf einem Kriegsschiff das Einschiffen der Besatzung und die Anbordnahme der Ausrüstung. Bei der I. heißt der Kommandant Flagge und Wimpel; das Schiff gilt nun als Marineteil bis zur Außerdienststellung …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Indienststellung — Indienststellung,die:⇨Anstellung(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Indienststellung — Inbetriebsetzung; Inbetriebnahme * * * In|dienst|stel|lung 〈f. 20; unz.; Amtsdt.〉 das Indienststellen ● nach seiner Indienststellung nachdem man ihn in Dienst gestellt hatte * * * In|dienst|stel|lung, die; , en (Papierdt.): das Indienststellen. * …   Universal-Lexikon

  • Inbetriebsetzung — Indienststellung; Inbetriebnahme * * * In|be|trieb|set|zung, die; , en (Papierdt.): a) das Inbetriebsetzen (einer Maschine o. Ä): die I. der Turbine; b) (selten) ↑ Inbetriebnahme ( …   Universal-Lexikon

  • Seraph-Klasse — Seraph Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Seraph Klasse — Seraph Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot-Klasse Seraph — Seraph Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • U-Boot-Klasse S (Royal Navy, 1931) — S Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der U-Boot-Klasse S (GB, 1931) — Die S Klasse war die meistgebaute U Boot Klasse der britischen Marine aller Zeiten. Die U Boote wurden hauptsächlich im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Inhaltsverzeichnis 1 1930 1938 2 1939 3 1940 4 1941 …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte der U-Boot-Klasse S (Royal Navy, 1931) — Die S Klasse war die meistgebaute U Boot Klasse der britischen Marine aller Zeiten. Die U Boote wurden hauptsächlich im Zweiten Weltkrieg eingesetzt. Inhaltsverzeichnis 1 1930 bis 1938 2 1939 3 1940 …   Deutsch Wikipedia